IMPRESSIONEN


SYRIEN-SPECIAL

In unserem Syrien-Special möchten wir Sie in diesem Monat einladen, einen Blick in die Metropole des Landes zu werfen, wie sie sich vor dem Ausbruch des Krieges präsentierte. Damaskus als eine Regierungshochburg konnte dabei bis heute zahlreiche Schätze und weitgehende strukturelle Stabilität bewahren. Die dabei eingefangenen Bilder unserer Galerie geben Eindrücke von zahlreichen Alltags-Schätzen, die hinter Gassen und Häuserecken auf den Entdecker warteten und ein Beispiel für das Leben auch in anderen Metropolen des Landes gelten können, in denen diese Alltagswelten seit 5 Jahren Krieg längst Vergangenheit sind.
In einer neuen Bildergalerie werden wir ab nächsten Monat weitere Bilder des Landes präsentieren.
Wir bedauern zutiefst, das Land in Trümmern zu sehen und hoffen, dass unsere Bilder die Weltpolitik daran gemahnt, sich so schnell als möglich für ein Ende der Kämpfe einzusetzen und eine Verbesserung der humanitären Lage im Land und den Flüchtlings-camps der umliegenden Staaten voranzutreiben.

 

Wir danken Susanne Adler und Phillip Kahn für die Bereitstellung dieser schönen Bilder.